Archiv der Kategorie: portugiesische kinderbücher

Alice Vieira

In dieser Woche ist unter anderem Alice Vieira zu Gast bei den Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen in Köln. Sie ist die letzte Autorin in unserer Vorstellungsreihe.

Alice Vieira wurde 1943 in Lissabon geboren. Sie hat Germanistik studiert und im Alter von 18 Jahren begonnen, als Journalistin zu arbeiten. Zum Kinder- und Jugendbuch kam sie eher zufällig, als ihre eigenen Kinder sie um Geschichten baten. Heute ist Alice Vieira sicher die bekannteste Jugendbuchautorin Portugals, ihre Bücher sind Schullektüre und ihre Geschichten haben inzwischen viele, viele Leser gefunden, nicht nur in Portugal. Bis heute liest sie regelmäßig in Schulen, auch in Deutschland war sie schon mehrmals zu Gast.

Zuletzt erschien in Portugal  Diário de um adolescente na Lisboa de 1910, ein humorvoller, historischer Jugendroman. Ihr bekanntestes Buch Os olhos de Ana Marta wurde auch ins Deutsche übersetzt (Die Augen von Ana Marta von Nicolai von Schweder-Schreiner) und ist bei S.Fischer erschienen (inzwischen vergriffen, wir haben aber noch einige Restexemplare).

Alle Bücher von Alice Vieira, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden Sie auf unserer Webseite und in Auswahl auch in unserer Frankfurter Buchhandlung.

Kommentare deaktiviert für Alice Vieira

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher

Catarina Sobral

Am Montag startet die 2. Woche der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen in Köln. Wie angekündigt,  stellen wir hier in loser Folge die teilnehmenden Autoren und ihre Bücher vor.

Catarina Sobral wurde 1985 geboren, sie ist Autorin und Illustratorin von Kinderbüchern und Animationsfilmen. Inzwischen hat sie 10 Bücher veröffentlicht, die schon in 13 verschiedenen Ländern erschienen sind.

In deutscher Übersetzung sind Aschimpa und Mein Opa, beide in der Übersetzung von Barbara Mesquita,  erschienen.

Die Illustrationen in O Meu Avô/Mein Opa, dieser Geschichte über den Großvater, der früher Uhrmacher war und jetzt das Leben genießt, erinnern ein wenig an Monsieur Hulot von Jacques Tati. Das Buch  ist eine schöne Ode an alle Großeltern und eine augenzwinkernde Einladung voller Poesie, den Augenblick zu genießen, sich Zeit zu nehmen, neue Dinge zu entdecken oder über einem Buch einzuschlafen.

Alle Bücher von Catarina Sobral finden Sie natürlich bei uns in der Buchhandlung und in unserem Onlineshop.

Kommentare deaktiviert für Catarina Sobral

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher

Margarida Pogarell

Schon bald beginnt die zweite Hälfte der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen in Köln , von deren Gästen wir hier in den letzten Tagen immer wieder berichten.

Margarida Pogarell wurde 1962 geboren, sie lebt seit Ende der 1980er Jahre in Deutschland und arbeitet als Lehrerin für Portugiesisch in Nordrhein-Westfalen.

Ihr erstes Buch Valdemar erschien 2014 in portugiesischer Sprache und kurz darauf auch in deutscher Übersetzung.

Valdemar, die Heuschrecke, lebt glücklich in einem Tal. Aber er träumt davon, einmal in seinem Leben das Meer zu sehen, von dem sein Vater so schwärmte, aber von dem dieser nie mehr zurückkehrte. Seiner Mutter musste Valdemar deshalb auch versprechen, sich niemals dem Meer zu nähern.

Doch eines Tages muss Valdemar das Versprechen, das er seiner Mutter gegeben hat, brechen, um den Traum seiner Kindheit zu erleben. Auf dem Weg zum Meer trifft er Ana Catarina, ein Mädchen, das selbst große Angst vor Heuschrecken hat. Die Angst und das gegenseitige Misstrauen trennen sie anfänglich noch, doch dann siegt die Neugier und beide begeben sich auf ein ungewöhnliches Abenteuer.

Original und die deutsche Übersetzung gibt es bei uns in der Buchhandlung.

Kommentare deaktiviert für Margarida Pogarell

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher

Afonso Cruz

Weiter geht es wie versprochen mit der Vorstellung der portugiesischen Autorinnen und Autoren, die an den Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen in Köln teilnehmen werden.

Afonso Cruz wurde 1971 in Figueira da Foz geboren. Man kann ihn schlecht auf eine Sparte festlegen, denn er ist zugleich Autor (für Kinder und Erwachsene), Illustrator, Musiker und Filmproduzent.

Zuletzt erschien im vergangenen Jalan, Jalan, ein philosophisches Reisebuch, außerdem arbeitet er seit einigen Jahren an einer fiktiven Enzyklopädie (Enciclopédia da Estória Universal).

Für seine Arbeit hat er bereits diverse Preise erhalten, unter anderem den Prémio Nacional de Ilustração.

In Köln stellt er das Buch A Contradição Humana vor, das 2011 mit dem Preis des portugiesischen Schriftstellerverbands als bestes Kinderbuch ausgezeichnet wurde. Das Portugiesisch-Brasilianische Institut der Universität Köln organisiert am 20.06. einen Workshop mit Afonso Cruz.

Viele Titel von Afonso Cruz finden Sie natürlich in unserem Onlineshop und in unserer Frankfurter Buchhandlung.

Kommentare deaktiviert für Afonso Cruz

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische Autoren, portugiesische kinderbücher

Portugiesischer Vorlesetreff am 26. Mai, KiBi Frankfurt-Bornheim

Das nächste Treffen des portugiesischsprachigen Vorlesetreffs findet am Samstag, dem26. Mai um 11.30 Uhr in der Kinder-und Jugendbibliothek in Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24 statt. Im Mittelpunkt steht dann das Buch A Sereia e os Gigantes der portugiesischen Autorin Catarina Sobral. Der Eintritt ist frei.

An die Lesung schließt sich wie immer eine kleine Bastelei an.

Die weiteren Termine für die zweite Hälfte des Jahres stehen ebenfalls bereits fest:   25.08., 29.09., 27.10., 17.11.

__________________

Próximo encontro de leituras para crianças, no dia 26 de maio  às 11.30 h  na Kinder-und Jugendbibliothek  Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24.

Este mês escolhemos o livro A Sereia e os Gigantes  de Catarina Sobral. Inspirado na lenda da Praia da Rocha, no Algarve, este livro conta a história de dois gigantes – o mar e a montanha – que, durante séculos de convivência, nunca se tinham zangado. Mas, um dia, uma bela sereia inesperadamente aparece…

A leitura será seguida de uma pequena atividade criativa inspirada no livro.

A partir dos 4 anos | Entrada gratuita.

Próximos encontros: 25.08., 29.09., 27.10., 17.11.

Kommentare deaktiviert für Portugiesischer Vorlesetreff am 26. Mai, KiBi Frankfurt-Bornheim

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher, Veranstaltungen

Portugiesischer Vorlesetreff am 28. April, KiBi Frankfurt-Bornheim

Das nächste Treffen des portugiesischsprachigen Vorlesetreffs findet am Samstag, dem28.April um 11.30 Uhr in der Kinder-und Jugendbibliothek in Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24 statt. Im Mittelpunkt steht dann das Buch Anita, a abelha von Katia Canton, illustriert von Bruna Assis Brasil Der Eintritt ist frei.

An die Lesung schließt sich wie immer eine kleine Bastelei an.

Das letzte Treffen in der ersten Jahreshälfte ist ebenfalls bereits geplant und  findet am 26. Mai statt.

__________________

Próximo encontro de leituras para crianças, no dia 24 de abril às 11.30 h  na Kinder-und Jugendbibliothek  Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24.

O livro escolhido para este mês é  Anita, a abelha da autora  escrito por Katia Canton e ilustrado por Bruna Assis Brasil. E que livro tão gostoso para ler agora que a primavera chegou e encheu os campos, jardins e varandas de flores de mil cores!

A leitura será seguida de uma atividade criativa inspirada no livro.

A partir dos 4 anos | Entrada gratuita.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher, Veranstaltungen

Portugiesischer Vorlesetreff am 17. März, KiBi Frankfurt-Bornheim

Das nächste Treffen des portugiesischsprachigen Vorlesetreffs findet am Samstag, dem17. März um 11.30 Uhr in der Kinder-und Jugendbibliothek in Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24 statt. Im Mittelpunkt steht dann das Buch Cem Sementes que Voaram der portugiesischen Autorin Isabel Minhós Martins, illustriert von Yara Kono aus Brasilien. Der Eintritt ist frei.

An die Lesung schließt sich wie immer eine kleine Bastelei an.

Die weiteren Termine für die erste Hälfte des Jahres stehen ebenfalls bereits fest:   28.04., 26.05.

__________________

Próximo encontro de leituras para crianças, no dia 17 de março às 11.30 h  na Kinder-und Jugendbibliothek  Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24.

Este mês escolhemos o livro Cem Sementes que Voaram. O novo livro de Isabel Minhós Martins e Yara Kono traz a floresta para o centro das atenções, oferecendo-nos uma boa oportunidade para falar deste tema tão importante com as nossas crianças. A leitura será seguida de uma pequena atividade criativa inspirada no livro.

A partir dos 4 anos | Entrada gratuita.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher, Veranstaltungen

Portugiesischer Vorlesetreff am 24 Februar, KiBi Frankfurt-Bornheim

Das nächste Treffen des portugiesischsprachigen Vorlesetreffs findet am Samstag, dem 24. Februar um 11.30 Uhr in der Kinder-und Jugendbibliothek in Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24 statt. Im Mittelpunkt steht dann das Buch A Cor de Coraline des brasilianischen Autores  Alexandre Rampazo. Der Eintritt ist frei.

An die Lesung schließt sich wie immer eine kleine Bastelei an.

Die weiteren Termine für die erste Hälfte des Jahres stehen ebenfalls bereits fest:  17.03., 28.04., 26.05.

__________________

Próximo encontro de leituras para crianças, no dia 24 de Fevereiro às 11.30 h  na Kinder-und Jugendbibliothek  Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24.

Este mês escolhemos o livro A Cor de Coraline de Alexandre Rampazo. O livro abre com uma pergunta de Pedrinho a Coraline: „Me empresta o lápis cor de pele?“. Viajamos, então, com os pensamentos da menina, pelas delicadas e lindíssimas ilustrações do autor.

A leitura será seguida de uma pequena atividade criativa.

A partir dos 4 anos | Entrada gratuita.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher, Veranstaltungen

Portugiesischer Vorlesetreff am 27. Januar, KiBi Frankfurt-Bornheim

Das nächste Treffen des portugiesischsprachigen Vorlesetreffs findet am Samstag, dem 27. Januar um 11.30 Uhr in der Kinder-und Jugendbibliothek in Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24 statt. Im Mittelpunkt steht dann das Buch Alba, a vitória-régia von Fátima Nascimento. Die Autorin lebt schon lange in München und wird selbst aus ihrem Buch lesen. Der Eintritt ist frei.

An die Lesung schließt sich wie immer eine kleine Bastelei an.

Die weiteren Termine für die erste Hälfte des Jahres stehen ebenfalls bereits fest:  24.02., 17.03., 28.04., 26.05.

__________________

Próximo encontro de leituras para crianças, no dia 27 de janeiro às 11h30  na Kinder-und Jugendbibliothek  Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24.

Para o nosso primeiro encontro de 2018 receberemos a autora brasileira Fátima Nascimento, que irá ler Alba, a vitória régia, a sua primeira obra para crianças, publicado em português e alemão.

A leitura será seguida de uma pequena atividade criativa.

A partir dos 4 anos | Entrada gratuita.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, portugiesische kinderbücher, Veranstaltungen

Unsere Geschenktipps – Teil 1 – Kulinarisches

Das Jahresende nähert sich mit großen Schritten, und somit wird es auch langsam Zeit an den Kauf von Weihnachtsgeschenken zu denken. In loser Folge wollen wir Ihnen in der nächsten Zeit einige Vorschläge unterbreiten. Teil 1 widmet sich kulinarischen Genüssen in Buchform.
Portugal ist als Reiseland sehr en vogue, so wundert es nicht, dass die deutschen Verlage entdeckt haben, dass in Portugal lecker gekocht wird. Der Kochbuchmarkt war bisher sehr übersichtlich, sieht man einmal von dem von uns heißgeliebten Kochbuch Cozinha portuguesa von Alexandra Klobouk (Die portugiesische Küche, in deutsch) aus dem Antje Kunstmann Verlag, das sich zu einem Dauerbrenner  hier entwickelt hat. Im Sommer sind zwei neue Titel hinzugekommen, zum einen

Lissabon. Rezepte aus dem Herzen Portugals von Rebecca Seal, einer jungen englischen Journalistin und Fernsehmoderatorin.

Ausprobieren können Sie mit dem Buch zum Beispiel Stockfischkroketten mit Piri-Piri-Mayo, gebackenen Schweinebauch mit Süßkartoffeln, Teigtaschen mit Knoblauchwurst oder gebackene Äpfel mit Portwein und Quitte. Insgesamt mehr als  100 traditionelle und moderne Rezepte präsentieren Ihnen den gesamten Facettenreichtum der deftig-rustikalen portugiesischen Küche. Unterlegt mit atmosphärischen fotografischen Eindrücken von den schönsten Ecken der Stadt lernen Sie Lissabons Küche von ihrer besten Seite kennen, so der Verlag.

Ebenfalls im attraktiven Hardcover-Großformat präsentiert sich der Titel Mein portugiesisches Fest. Rezepte meines Herzens der Südafrikanerin Mimi Jardim.

Mimi Jardim entführt Sie mit über 80 Rezepten auf eine feinschmeckerische Entdeckungsreise und taucht mit uns in eine bunte Welt voller Genuss und intensiver Geschmacksrichtungen ein. Das Repertoire von Pregos zu Bolo Rei wird mit kleinen Notizen, Tipps und Geschichten der Köchin bereichert. Mit dieser ungewöhnlichen Rezepte-Sammlung, inspiriert von der portugiesischen Küche, kombiniert mit einer feinen südafrikanischen Note, öffnet Jardim uns eine Welt, die nicht nur Portugal-Fans begeistern wird.

Edle Tropfen fürs Fest von Weingütern aus dem Alentejo, Douro oder der Region Lisboa finden Sie ebenfalls bei uns in der Buchhandlung. Dazu passen das Portweinbuch (in deutscher Sprache) von Axel Probst der aktuelle Weinführer Vinhos de Portugal 2018 von João Paulo Martins. 

Weinauswahl bei TFM

Alle Bücher finden Sie wie immer bei uns in der Buchhandlung und natürlich auch im Webshop:

Alexandra Klobouk, Cozinha portuguesa, 29,95 EUR
Rebecca Seal: Lissabon. Rezepte aus dem Herzen Portugals, 24,95 EUR
Mimi Jardim: Mein portugiesisches Fest. Rezepte meines Herzens, 36,00 EUR
Axel Probst: Portwein, 49,95 EUR
João Paulo Martins: Vinhos de Portugal 2018, 22,90 EUR

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, literatura portuguesa, mosambikanische Literatur, portugiesische Autoren, portugiesische kinderbücher, portugiesische Literatur