Schlagwort-Archive: isabel minhós martins

Die Erforschung der Welt – WuB 2022

In unserer Reihe zur Woche unabhängiger Buchhandlungen mit Titeln aus unabhängigen Verlagen geht es heute um das wunderschöne Kinderbuch Die Erforschung der Welt in 11 aussergewöhnlichen Reisen von Isabel Minhós Martins und Bernardo Carvalho erschienen im Schweizer Helvetiq Verlag in der Übersetzung von Julius Iskra.

Die Originalausgabe Atlas das Viagens e dos Exploradores erschien in Portugal bei Planeta Tangerina, einem Verlag der für seine innovativen Kinderbücher mit besonderen Illustrationen bekannt ist.

Es ist noch nicht lange her, als die Menschen die Grenzen unseres Planeten kaum kannten und viele Gebiete ohne Verbindung zu anderen Orten blieben. Andere Regionen und ihre Völker, Kulturen und Natur waren uns unbekannt.

Um das alles zu erkunden, musste man sich auf den Weg machen: Auf Eseln oder Kamelen, auf Segelbooten oder zu Fuss. Entdecker und Entdeckerinnen verliessen ihre Heimat, um das Unbekannte zu suchen. Sie kamen mit aussergewöhnlichen Reiseberichten zurück.

In diesem Buch für Kinder ab 10 Jahren geht es um solchen Reisen von Mönchen, Botanikerinnen, Händlern, Seefahrerinnen und Künstlern, die wicht leisteten wichtige Beiträge zu unserem Wissen über den Planeten und zu unserem Bewusstsein für die Existenz anderer Kulturen. Diese Reisenden aus verschiedenen Zeiten und Orten sind die Protagonisten in diesem Buch voller Karten und Abenteuer.

Kommentare deaktiviert für Die Erforschung der Welt – WuB 2022

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher, literatura portuguesa, portugiesische kinderbücher

Sommerlektüre für Kinder

Neben vielen spannenden und interessanten Büchern für Erwachsene haben wir natürlich auch tolle Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen bei uns in der Buchhandlung zur Auswahl.

Neu aus Brasilien eingetroffen ist Viagem pelas histórias da América Latina von Silvana Salerno. Anknüpfend an ihren Erfolgstitel Viagem pelo Brasil em 52 histórias, den wir seit vielen Jahren gern Kindern empfehlen, die Brasilien ein bisschen besser kennenlernen möchten, widmet sie sich in ihrem neuen Buch nun dem Erzählschatz ganz Lateinamerikas von Chile im Süden bis nach Mexiko in Mittelamerika. Jedes Land wird mit einer typischen Erzählung vorgestellt. Im Anschluss an jede Geschichte finden sich landeskundliche Informationen und eine kurze Einordnung zum Hintergrund der vorangehenden Erzählungen. Das Buch eignet sich für Kinder ab 9 Jahren und verzaubert mit Illustrationen von Biry Sarkis.

Immer für eine Überraschung gut sind Isabel Minhós Martins und Bernardo P. Carvalho vom portugiesischen Verlag Planeta Tangerina. In ihrem neuesten Werk Apanhar Ar, Apanhar Sol, das sich von beiden Seiten lesen lässt und zum Mitmachen einlädt, geht es wie der Titel schon verrät um die Luft und die Sonne. Es entstand in Zusammenarbeit mit der Astrophysikerin Sonia Antón (astrofísica), dem Meteorologen Ricardo Trigo und den beiden Biologen Ricardo Tomé und Fernando Catarino und beantwortet so spannende Fragen wie „Was ist Wind“ und „Wie schwer ist die Sonne“. Aber wie viele andere Bücher aus dem Verlag ist es ein Buch zum Entdecken und Ausprobieren, das ganz viel Raum für kreative Ideen und eigene Entdeckungen lässt. Daher ist auch ein Altersempfehlung gar nicht so einfach. Im besten Fall kann das Buch über einen längeren Zeitraum begleiten und immer mal wieder Anstöße in neue Richtungen geben. Eine schöne Rezension von Andreia Brites ist in der Zeitschrift Blimunda erschienen (auf Portugiesisch).

Weitere Kinderbücher können Sie hier in unserer Buchhandlung entdecken.

Kommentare deaktiviert für Sommerlektüre für Kinder

Eingeordnet unter Buchhandlung, kinder-und jugendbücher