Schlagwort-Archive: tfmonline

Neu in deutscher Übersetzung – Isabela Figueiredo und Clarice Lispector

Druckfrisch bei uns eingetroffen sind zwei spannende Neuerscheinungen portugiesischsprachiger Autorinnen in deutscher Übersetzung.

Isabela Figueiredo: Caderno de Memórias ColoniaisDer Weidle-Verlag hat das autobiographische Buch Roter Staub. Mosambik am Ende der Kolonialzeit (im Original: Caderno de Memórias Coloniais) der portugiesischen Autorin Isabela Figueiredo veröffentlicht. Die Übersetzung stammt von Markus Sahr, das Nachwort von Sophie Sumburane.

Die Erinnerungen Isabela Figueiredos an das Mosambik der Kolonialzeit erschienen in Portugal 2009, nach dem Tod des Vaters der Autorin. Es hat in Portugal vielfältige Polemiken ausgelöst und wurde zum Bestseller,  auch weil es einen Tabubruch darstellt:  Denn es räumte radikal mit der Legende von der »sanften« portugiesischen Herrschaft in Übersee auf und vermittelte einen ungeschönten Blick auf den blutigen Kolonialkrieg in Mosambik.

Isabela Figueiredo ist Ende November/Anfang Dezember mit Unterstützung der Botschaft von Portugal/Instituto Camões auf Lesereise in Deutschland und wird das Buch am 30.11. bei uns in der Buchhandlung vorstellen. Details folgen in Kürze.

 

Clarice Lispector: Tagtraum und Trunkenheit einer jungen FrauDie gesammelten Erzählungen von Clarice Lispector sind mit dem Titel Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau (Original: Todos os Contos) in der Übersetzung von Luis Ruby bei Penguin erschienen.

Clarice Lispector ist eine der bekanntesten Schriftstellerin Brasiliens des 20. Jahrhunderts.  International als ein Höhepunkt brasilianischer Literatur bekannt, ist ihre Kurzprosa im deutschsprachigen Raum noch zu entdecken. Der vorliegende Band mit 44 teils erstmals ins Deutsche übertragenen Geschichten verspricht eine aufregende Begegnung mit der suggestiven Kraft ihrer Sprachkunst.

Isabela Figueiredos: Roter Staub. Mosambik am Ende der Kolonialzeit , Weidle, 2019, 23 EUR

Clarice Lispector: Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau, Penguin, 2019, 24 EUR und weiter Bücher von Isabela Figueiredo und Clarice Lispector finden Sie natürlich bei uns in der Buchhandlung und in unserem Onlineangebot.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische literatur, literatura brasileira, literatura portuguesa, portugiesische Literatur

Portugiesischer Vorlesetreff am 26. Oktober, KiBi Frankfurt-Bornheim

Inês Castel-Branco: A gota de águaDas nächste Treffen des portugiesischsprachigen Vorlesetreffs findet bereits morgen, am Samstag, dem 26. Oktober um 11.30 Uhr in der Kinder-und Jugendbibliothek in Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24 statt.

 

In diesem Monat wird das Buch A gota de água von Inês Castel-Branco vorgestellt, die das Buch auch illustriert hat.

An die Lesung schließt sich wie immer eine kleine Bastelei an.

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

Letzter Termin 2019: 30.11

__________________

Próximo encontro de leituras para crianças é já amanhã no dia 26 de outubro Kinder-und Jugendbibliothek  Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24.

Encontros de Leitura 10/2019

Este mês vamos ler A Gota de água um livro inspirador, escrito e ilustrado por Inês Castel-Branco.

A leitura será seguida de uma atividade criativa inspirada no livro.

A partir dos 4 anos | Entrada gratuita.

Último encontro 2019: 30 de novembro

Kommentare deaktiviert für Portugiesischer Vorlesetreff am 26. Oktober, KiBi Frankfurt-Bornheim

Eingeordnet unter Nicht kategorisiert

Lesetreff – Tertúlia wieder am 29. Oktober

Seit 2014 findet bei uns in der Buchhandlung in regelmäßigen Abständen von 4-6 Wochen ein portugiesischsprachiger Lesekreis statt.

Afonso Cruz: A boneca de KokoschkaWir treffen uns  das nächste Mal am Dienstag, 29. Oktober, 19.00 Uhr hier in der Buchhandlung und werden dann über den Roman A Boneca de Kokoschka des portugiesischen Autors Afonso Cruz sprechen. Anmeldungen für den Lesekreis (falls Sie nicht ohnehin schon regelmäßig teilnehmen) gerne per Mail an info@tfmonline.de

A Boneca de Kokoschka ist ab Montag (30.09.) in der Buchhandlung erhältlich.

TFM - Unsere Buchhandlung in Frankfurt

Desde 2014 encontramos regularmente na TFM para falar sobre livros de autores de língua portuguesa. Se quiser participar, envie-nos um e-mail para info@tfmonline.de. O próximo encontro será no dia 29 de outubro às 19h. Vamos falar sobre o livro A Boneca de Kokoschka do autor português Afonso Cruz. Os livros estão disponíveis na livraria a partir de segunda-feira (30.9.)

Kommentare deaktiviert für Lesetreff – Tertúlia wieder am 29. Oktober

Eingeordnet unter literatura portuguesa, portugiesische Literatur

Portugiesischer Vorlesetreff am 21. September, KiBi Frankfurt-Bornheim

Das nächste Treffen des portugiesischsprachigen Vorlesetreffs findet bereits morgen, am Samstag, dem 21. September um 11.30 Uhr in der Kinder-und Jugendbibliothek in Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24 statt.

Morgen steht Lala Balena – ein Wal – im Mittelpunkt der Geschichte Retratos von Claudia Lima und Camila Carrossine aus Brasilien.

An die Lesung schließt sich wie immer eine kleine Bastelei an.

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

Termine für die 2. Jahreshälfte: 26.10., 30.11.

__________________

Próximo encontro de leituras para crianças é já amanhã no dia 21 de setembro Kinder-und Jugendbibliothek  Frankfurt-Bornheim, Arnsburger Straße 24.

A leitura será seguida de uma atividade criativa inspirada no livro.

A partir dos 4 anos | Entrada gratuita.

Encontros no 2°semestre:  26.10., 30.11.

Kommentare deaktiviert für Portugiesischer Vorlesetreff am 21. September, KiBi Frankfurt-Bornheim

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher

Öffnungszeiten der Buchhandlung in der 2. Augusthälfte

tfm_centro_do_livro_frankfurt, copyright andreas_winter_tfm

copyright TFM

Wegen der Urlaubszeit (auch wir müssen uns einmal ein bisschen erholen) haben wir in den nächsten 2 Wochen veränderte Öffnungszeiten:

Vom 19.8. -22.8. haben wir regulär geöffnet.

Am 23.8. nur von 9.00-13.00 Uhr.

Am 24.8. und 31.8. bleibt die Buchhandlung geschlossen.

Vom 26.8.-30.8. ist nur von 9.00-13.00 Uhr geöffnet.

Ab 2.9. läuft alles wieder regulär.


Horário da livraria na segunda metade de agosto:

De 19 a 22 de agosto a livraria abre regularmente, no dia 23 de agosto apenas das 9h00 às 13h00, de  26 a 30 de agosto das 9h00 às 13h00.

A livraria encontra-se fechada nos dias 24 e 31 de de agosto

A partir de 2 de setembro voltamos a abrir com o horário normal.

Kommentare deaktiviert für Öffnungszeiten der Buchhandlung in der 2. Augusthälfte

Eingeordnet unter Buchhandlung

Das Meer – eintauchen, abtauchen, entdecken

Ricardo Henriques/André Letria: Das MeerDas perfekte Kinderbuch für die Sommerferien am Meer (einige sind ja vielleicht noch dort oder dorthin unterwegs) ist jetzt neu in deutscher Übersetzung erschienen. Das Meer – eintauchen, abtauchen, entdecken von Ricardo Henriques und André Letria, erschienen bei Knesebeck, wurde von Lea Hübner ins Deutsche übertragen und ist ursprünglich 2012 in Portugal beim Verlag Pato Lógico mit dem Titel Mar  erschienen.

Das in blauen Meerfarben wunderschön illustrierte Buch vermittelt ganz viel Wissen über das Meer, seine Bewohner, die Seefahrt, Schiffe, Navigation und Seemannsgarn. Außerdem lädt es zu ganz vielen Aktivitäten: So kann man lernen, einen Seemannsknoten zu binden,  erfahren, wie man einen eigenen kleinen Kompass bastelt oder sich nachts an den Sternen orientiert.

Es ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Original und die deutsche Übersetzung  sind bei uns in der Buchhandlung erhältlich bzw. bestellbar.

Kommentare deaktiviert für Das Meer – eintauchen, abtauchen, entdecken

Eingeordnet unter kinder-und jugendbücher

Português em foco 4 – neues Lehrbuch für Fortgeschrittene

Coelho/Oliveira: Português em foco 4Die Lehrwerkreihe Português em foco von den Autorinnen Luísa Coelho und Carla Oliveira ging vor 4 Jahren an den Start und ist nun mit dem eben erschienenen Português em foco 4 für die Niveaus C1/C2 vollständig. Damit liegt für Portugiesisch erstmals eine Reihe vor, die alle Niveaus des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen abdeckt.

Thematisch geht es im vierten Band unter anderem um kulturelle Aspekte, Bildung, Sport und Gastronomie. Ein ganz besonderer Schwerpunkt liegt auch auf zeitgenössischen literarischen Texten von Autoren aus Portugal, Brasilien, Angola, Moçambique und Cabo Verde. Die grammatischen Themen entsprechen dem fortgeschrittenen Niveau (kompliziertere Konjunktiv- und Futurformen, Gerundium, Temporal-, Kausal- und Konzessivsätze, idiomatische Wendungen). Das Audiomaterial stellt der Verlag online zum Download bereit (MP3-Format). Abgerundet wird er Band durch ein mehrsprachiges Glossar (deutsch, spanisch, englisch und französisch)

Probeseiten zum Durchblättern gibt es hier

Ab kommender Woche (5.8.)  ist das neue Lehrbuch Português em foco 4 bei uns in der Buchhandlung erhältlich, online können Sie es schon jetzt vormerken.

Kommentare deaktiviert für Português em foco 4 – neues Lehrbuch für Fortgeschrittene

Eingeordnet unter portugiesisch lernen, portugiesische Sprache

Mia Couto und José Eduardo Agualusa mit gemeinsamem Buch

Zwei der bekanntesten Autoren der portugiesischsprachigen Welt, Mia Couto aus Mosambik und José Eduardo Agualusa aus Angola haben vor kurzem in Brasilien erstmals ein Buch veröffentlicht, das sie gemeinsam geschrieben haben. Der Erzählband O Terrorista Elegante e outras histórias (erschienen bei Tusquets in Brasilien) geht auf mehrere gemeinsam verfasste Theaterstücke zurück, die beide Autoren für die Theater „A Barraca“, Lissabon  bzw. Trigo Limpo – ACERT, Tondela geschrieben haben. Für den vorliegenden Band wurden die Stücke zu Erzählungen adaptiert. An die drei Erzählungen schließt sich ein langes, von der Journalisten Anabela Mota Ribeiro ursprünglich für die Tageszeitung Público geführtes, Interview mit beiden Autoren an, in dem sie unter anderem  über ihre Freundschaft, die Kindheit und Schulzeit, Erfahrungen mit Kolonialismus früher und heute, den Prozess des Schreibens und Geschichten Erfindens sprechen.

Der Band O Terrorista Elegante e outras histórias ist ab sofort bei uns in der Buchhandlung und online erhältlich.

Von beiden Autoren sind in letzter Zeit auch Interviews und Besprechungen auf Deutsch erschienen:

BR2 im Gespräch mit José Eduardo Agualusa

Mia Couto im SRF und in der NZZ

Zuletzt erschienen in deutscher Übersetzung:

José Eduardo Agualusa: Die Gesellschaft der unfreiwilligen Träumer, C.H. Beck (Deutsch von Michael Kegler)

Mia Couto: Imani, Unionsverlag (Deutsch von Karin von Schweder-Schreiner).O Terrorista Elegante e outras histórias

Kommentare deaktiviert für Mia Couto und José Eduardo Agualusa mit gemeinsamem Buch

Eingeordnet unter angolanische literatur, mosambikanische Literatur

Ondjaki – neues Hörbuch – O Convidador de Pirilampos

Von einem unserer Lieblingskinderbücher, O Convidador de Pirilampos, des angolanischen Autors Ondjaki gibt es jetzt eine Hörbuchfassung.

Ondjaki: O Convidador de Pirilampos - Audiolivro do espectáculoErzählt wird die Geschichte eines erfinderischen Jungen, der zusammen mit seinem Großvater einen Ausflug in den Wald macht, um hinter das Geheimnis der Glühwürmchen zu kommen. Nachdem er sie mit allerlei selbstgebauten Apparaturen eingefangen und mit nach Hause genommen hat, findet er ganz allein heraus, dass sich die Glühwürmchen im Wald eigentlich wohler fühlen.

Die vom Verlag Boca herausgegebene CD wird von Cláudia Semedo gelesen und José Conde auf der Klarinette begleitet. Inszeniert wurde die Aufführung von António José Gonçalves , der auch das Buch illustriert hat. Es handelt sich um eine Koproduktion von Centro Vila Flor, Teatro Nacional São João, Culturproject und São Luiz Teatro Municipal.

Buch und Hörbuch gibt es bei uns in der Buchhandlung.

Kommentare deaktiviert für Ondjaki – neues Hörbuch – O Convidador de Pirilampos

Eingeordnet unter angolanische literatur, hörbücher

Lesetreff – Tertúlia wieder am 9.September

Seit 2014 findet bei uns in der Buchhandlung in regelmäßigen Abständen von 4-6 Wochen ein portugiesischsprachiger Lesekreis statt.

Jorge Amado: Gabriela, cravo e canelaWir treffen uns  nach der Sommerpause das nächste Mal am Montag, 9. September, 19.00 Uhr hier in der Buchhandlung und werden dann über einen Klassiker der brasilianischen Literatur sprechen – Jorge Amados Gabriela, Cravo e Canela, das viele erst durch die gleichnamige Telenovela der 1970er Jahre kennengelernt haben. Anmeldungen für den Lesekreis (falls Sie nicht ohnehin schon regelmäßig teilnehmen) gerne per Mail an info@tfmonline.de

Gabriela, Cravo e Canela ist bei uns in der Buchhandlung verfügbar.

TFM - Unsere Buchhandlung in Frankfurt

Desde 2014 encontramos regularmente na TFM para falar sobre livros de autores de língua portuguesa. Se quiser participar, envie-nos um e-mail para info@tfmonline.de. O próximo encontro será no dia 9 de setembro às 19h00. Vamos falar sobre o livro Gabriela, Cravo e Canela do escritor brasileiro Jorge Amado.

Kommentare deaktiviert für Lesetreff – Tertúlia wieder am 9.September

Eingeordnet unter brasilianische autoren, brasilianische literatur