Schlagwort-Archive: alentejo

Portugalkrimis – aktuell im Trend

Gil Ribeiro: Weiße Fracht. Lost in FusetaPortugal ist als Reiseland nach wie vor im Trend. Das haben auch die deutschen Verlage erkannt, die seit 2-3 Jahren mit zunehmender Frequenz Krimis publizieren, die in den beliebtesten portugiesischen Ferienregionen spielen.

Interessanterweise handelt es sich dabei ausschließlich um Titel deutscher Autoren, die allerdings oft unter einem portugiesisch anmutenden Pseudonym veröffentlichen.

Der bekannteste und erfolgreichste ist dabei Holger Karsten Schmidt alias Gil Ribeiro, in dessen Lost in Fuseta – Reihe (Kiepenheuer&Witsch)  in diesem Sommer bereits der dritte Band Weiße Fracht erschienen ist. Lissabon-Reisende Luis Sellano: Portugiesische Blutwerden bei Luis Sellano (Heyne) fündig, dessen Ermittler, ein ehemaliger Polizist, ein Antiquariat in Lissabon betreibt und dort immer wieder auf merkwürdige Fälle stößt, zuletzt in Portugiesisches Blut.

Heidi van Elderen: Mord auf PortugiesischDoch damit nicht genug. In Mord auf Portugiesisch (Penguin) schickt Heidi van Elderen Inspektor Valente und das Polizeischwein Raquel auf Spurensuche in den Alentejo,  Mario Lima (Heyne)  lässt Inspektor Mario Lima: Tod in PortoFonseca einen Tod in Porto aufklären und Carolina Conrad (Rowohlt) setzt Anabela Silva auf die Letzte Spur Algarve.

Somit sind fast alle portugiesischen Urlaubsregionen mit leichter, spannender Lektüre mit entsprechendem Lokalkolorit abgedeckt. Interessanterweise ist das Genre bei portugiesischen Autorinnen und Autoren bei weitem nicht so populär.  Sollten Sie auf der Suche nach Reiselektüre sein, kommen Sie also gern bei uns vorbei (es ist in der Buchhandlung nicht ganz so warm wie draußen) oder stöbern Sie in unserem Onlineshop.

Kommentare deaktiviert für Portugalkrimis – aktuell im Trend

Eingeordnet unter reise

Portugiesische Weinprobe am 13. November

Weinprobe bei TFM

Die Weinprobe ist ausgebucht (Stand 24.10.)

Es ist wieder soweit!

Wir laden zu unserer traditionellen Herbstweinprobe ein am

Freitag, dem 13. November, um 20.00 Uhr
in unsere Buchhandlung (TFM, Große Seestr. 47, 60486 Frankfurt-Bockenheim)

Thema diesmal: Comenda Grande zu Gast bei TFM

Wir freuen uns auf unsere „Haus-Önologin“ Dr. Teresa Rosário aus Köln und den Winzer Nuno Noronha Lopes vom Weingut Comenda Grande

Das Weingut Comenda Grande liegt bei Igrejinha, im Alentejo, und bewirtschaftet 42 ha Rebfläche. Das Landgut dehnt sich über 750 ha Land aus, wo der Wein neben Korkwäldern, Olivenhainen und Viehzucht gedeiht. Es handelt sich um ein Traditionshaus und wird durch die Familie Noronha Lopes mit Leidenschaft betrieben. Der Winzer Nuno Noronha Lopes wird anwesend sein und uns durch die spannenden Weine des Gutes führen!

Unkostenbeitrag 10,00 Euro.

Für Ihre Teilnahme an der Weinprobe bitten wir wegen der begrenzten Teilnehmerzahl um Vorabreservierung per Telefon (069-282647), Fax (069-287363) , E-mail (info@tfmonline.de) bis zum 9. November.

João Paulo Martins: Vinhos de Portugal 2016Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Dazu passt der eben erschienene Weinführer Vinhos de Portugal 2016 von João Paulo Martins. Darin finden Sie Verkostungsnotizen aller wichtigen portugiesischen Weine. Ein Standardwerk, das jährlich neu erscheint und dessen Seitenzahl weiter zunimmt, was letztlich für die vielfältige portugiesische Weinproduktion spricht.

João Paulo Martins: Vinhos de Portugal, 2016, erhältlich bei TFM für 22,50 EUR

 

Termine zum Vormerken:

Freitag, 06.11. – Lesung mit Manuel Jorge Marmelo bei TFM

Mittwoch, 18.11. Brasilesen mit Eliane Brum in der Stadtbücherei Frankfurt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter frankfurt, portugal, Veranstaltungen

Vila de Frades – Capital do Vinho de Talha

Einladung: Buchpräsentation. Veranstaltung in portugiesischer Sprache ohne Übersetzung.

Desidério Lucas de Ó: Vila de Frades„A imagem que se criou das aldeias alentejanas, com os magotes de velhotes sentados nos bancos dos jardins ou nas paragens da camioneta são, como todas as imagens, cinicamente enganadoras. Revelam a faceta superficial da realidade. A outra, a realidade mais profunda, não se revela, fica por contar.“
Convidamos para a apresentação do livro

Vila de Frades – Capital do Vinho de Talha
de Desidério Lucas do Ó
e (re)encontro com o autor.
Com histórias, cantigas e prova de um vinho da região.
19 de abril, quinta-feira, 19.30 horas
na nossa livraria, Große Seestraße 47, Frankfurt-Bockenheim

Desidério Lucas do Ó, é natural de Vila de Frades. Viveu vários anos na Alemanha onde estudou, trabalhou e exerceu atividade política com grande incidência no apoio à emigração. Após o 25 de Abril regressou definitivamente a Portugal, tendo exercido a profissão de professor em Beja e em Faro.

Entrada livre

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, frankfurt, Veranstaltungen

Zu einem guten Buch gehört ein guter Wein,

oder zumindest kann er dazu gehören. Bei TFM finden daher in der kommenden Woche zwei Weinproben statt.

Termine: Freitag, 05.10.2007, 20.00 Uhr und Samstag, 06.10.2007, 18.00 Uhr. Unkostenbeitrag 8,00 EUR. Der Platz ist begrenzt, daher bitten wir um Voranmeldung per E-mail, Fax 069-287363 oder Telefon 069-282647. Eingeladen haben wir Dr. Teresa Rosário, eine Önologin aus Köln und vorgestellt und verkostet werden aktuelle portugiesische Weine.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, Veranstaltungen