Tagesarchiv: 12. Oktober 2016

Lisbon Guitar Quartet am 5.11. in Frankfurt

Lisboa Guitar Quartet

Lisboa Guitar Quartet

Das LISBON GUITAR QUARTET spielt am
Sa, 05.11.16, 20:00 Uhr
im Internationalen Theater, Hanauer Landstr. 5-7 (Zoo-Passage), 60316 Frankfurt

Das Lisbon Guitar Quartet ist eines der berühmtesten Gitarrenensembles Portugals und kommt zum 10-jährigen Jubiläum nach Frankfurt. André Santos, Miguel Vieira da Silva, José Dias und Pedro Luís präsentieren mit dem Album „Prima Luce“ Originalwerke zeitgenössischer portugiesischer Komponisten. Vier Gitarren, die ein einzigartiges Konzerterlebnis zwischen Klassik und Weltmusik versprechen! Tickets zum Preis von 21 EUR (ermäßigt 18 EUR) gibt es direkt beim Internationalen Theater.

Zum Reinhören

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter portugiesische musik

Portugiesische Weinprobe am 4. November

Weinprobe bei TFMDie Weinprobe ist ausgebucht, Stand 14.10.16 (Warteliste noch möglich)

Es ist wieder soweit!

Wir laden zu unserer traditionellen Herbstweinprobe ein am

Freitag, dem 4. November um 20.00 Uhr
in unsere Buchhandlung (TFM, Große Seestr. 47, 60486 Frankfurt-Bockenheim)

Wir freuen uns auf unsere „Haus-Önologin“ Dr. Teresa Rosário aus Köln.

Portugals Weine – Profilweine und Cuvées im Vergleich.
Eine Endeckungsreise durch das Weinland Portugal!

Unkostenbeitrag 10,00 Euro.

Für Ihre Teilnahme an der Weinprobe bitten wir wegen der begrenzten Teilnehmerzahl um Vorabreservierung per Telefon (069-282647), Fax (069-287363) , E-mail (info@tfmonline.de) bis zum 31. Oktober.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter frankfurt, portugal, Veranstaltungen

Eine lange Nacht der portugiesischen Sehnsucht – zum Nachhören

Ende September hat der Deutschlandfunk „Eine lange Nacht der portugiesischen Sehnsucht“ ausgestrahlt, ein sehr hörenswerten Beitrag von Grit Eggerichs über portugiesische „Gastarbeiter“ in der Vergangenheit und Gegenwart. Zu Wort kommen unter anderem  Bewohner aus Groß-Umstadt und portugiesische Krankenschwestern, die in den letzten Jahren nach Frankfurt gekommen sind, um an der Uniklinik zu arbeiten.
Ein Beitrag über Reisen, Flüchten, Auswandern oder Umsiedeln in einer globalisierten Welt, mit Musik u.a. von José Mário Branco, Madredeus, Oquestrada, Caetano Veloso.

Den fast dreistündigen Podcast kann man hier nachhören.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter portugal

Buchmesseprogramm – Patrícia Portela

In der kommenden Woche findet vom 19. bis 23.10. die Frankfurter Buchmesse statt. Wir sind wie immer mit einem Stand vertreten, dieser befindet sich in Halle 5.1 A27. Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlung vom 18.10. (nachmittags) bis 23.10. geschlossen bleibt.
Patrícia Portela, copyright Thomas Langdon

Patrícia Portela, copyright Thomas Langdon

Am Donnerstag, 20.10., 16.15. Uhr liest die portugiesische Schriftstellerin Patrícia Portela, die sich derzeit in Berlin als „writer in residence“ mit einem Stipendium der Botschaft von Portugal / Instituto Camões  aufhält,  am portugiesischen Gemeinschaftsstand, Halle 5.1 / Stand B16.

Patrícia Portela, geboren 1974, ist Schriftstellerin und Performerin. Sie studierte Kostüm- und Bühnenbild an den Universitäten von Lissabon und Utrecht, Film in Dänemark, sowie Philosofie im belgischen Leuven. Seit 2003 realisiert sie ihre eigenen Perfomances und Installationen in Kooperation mit internationalen Künstlern.Ihr Verleger Zeferino Coelho, früherer Verleger von José Saramago, erfuhr einst auf der Frankfurter Buchmesse von der Verleihung des Literaturnobelpreises an seinen Autor. Dieses Jahr stellt er, gemeinsam mit Michael Kegler, die jüngsten Arbeiten von Patrícia Portela vor, gelesen werden Auszüge aus A Coleção Privada de Acácio Nobre.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter buchmesse, literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur