Tagesarchiv: 3. November 2010

Preisträger Prémio PEN 2009

Der portugiesische PEN-Club hat in diesem Jahr jeweils zwei Preisträger in den vier Kategorien (Prosa, Lyrik, Essay und bestes Debüt) prämiert.

Für den besten Roman wurden Dulce Maria Cardosos O Chão dos Pardais und Ilusão von Luísa Costa Gomes ausgezeichnet. Beide Romane haben vorher schon andere Literaturpreise erhalten. Der Preis ist in jeder Kategorie mit 5000 Euro dotiert (Debüt 2500 Euro) und wird von der Direcção Geral do Livro e das Bibliotecas (DGLB) unterstützt.

Die Preisträger der anderen Kategorien sind.

in der Kategorie Lyrik:
A.M. Pires Cabral, Arado (Cotovia) und
Maria da Saudade Cortesão Mendes, O Desdobrar da Sombra, seguido de Fragmentos de um Labirinto (Roma);

in der Kategorie Essay:
Fernando Guimarães, História do Pensamento Estético em Portugal (Presença) sowie
Manuel Gusmão, Finisterra – o Trabalho do Fim: reCitar a Origem (Angelus Novus);

Debüt:
Maria da Conceição Caleiro, O Cão das Ilhas (Sextante)
Ricardo Gil Soeiro, Iminência do Encontro: George Steiner e a leitura responsável (Roma)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter literaturpreise, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur

Exground Filmfest Wiesbaden mit Lateinamerikaschwerpunkt

Freunde des lateinamerikanischen Films aus dem Rhein-Main-Gebiet kommen im diesjährigen November wirklich auf ihre Kosten. Neben den bereits angekündigten Festivals FestibAAm und CineBrasil wartet auch das renommierte Exground Filmfest in Wiesbaden mit einem Lateinamerikaschwerpunkt auf. In der Reihe Fokus Lateinamerika werden vom 12. bis 21. November insgesamt 13 Produktionen u.a. aus Mexiko, Chile und Uruguay gezeigt. Brasilien ist mit zwei Filmen vertreten, gezeigt werden Sonhos roubados von Sandra Werneck sowie die Koproduktion Sol na Neblina von Werner Schumann. Die Filme laufen im Original mit englischen Untertiteln.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische filme

Die Reise des Elefanten – jetzt auch als Hörbuch

Der Hoffmann und Campe Verlag hat Saramagos Roman Die Reise des Elefanten zur Buchmesse auch als Hörbuch veröffentlicht. Die ungekürzte Lesung umfasst 6 CDs (440 Minuten). Es liest der bekannte Schauspieler und Sprecher Burkhart Klaußner (u.a. Das weiße Band, Goethe, Die fetten Jahre sind vorbei).

Das Hörbuch zum Preis von 24,99 EUR ist natürlich wie alle anderen hier vorgestellten Titel bei uns erhältlich.

José Saramago: Die Reise des Elefanten, Hoffmann und Campe, 2010, 978-3-455-30705-4, 24,99 EUR

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter josé saramago