Schlagwort-Archive: exground filmfestival

Exground Filmfest Wiesbaden mit Lateinamerikaschwerpunkt

Freunde des lateinamerikanischen Films aus dem Rhein-Main-Gebiet kommen im diesjährigen November wirklich auf ihre Kosten. Neben den bereits angekündigten Festivals FestibAAm und CineBrasil wartet auch das renommierte Exground Filmfest in Wiesbaden mit einem Lateinamerikaschwerpunkt auf. In der Reihe Fokus Lateinamerika werden vom 12. bis 21. November insgesamt 13 Produktionen u.a. aus Mexiko, Chile und Uruguay gezeigt. Brasilien ist mit zwei Filmen vertreten, gezeigt werden Sonhos roubados von Sandra Werneck sowie die Koproduktion Sol na Neblina von Werner Schumann. Die Filme laufen im Original mit englischen Untertiteln.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische filme

2. Spanisches und Iberoamerikanisches Filmfestival

Zum zweiten Mal findet im Instituto Cervantes Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Spanischen Generalkonsulat das Filmfestival mit ausgewählten 35mm Produktionen aus Spanien und Lateinamerika statt. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem lateinamerikanischen Gegenwartskino, das bereits auf der diesjährigen Berlinale begeisterte. Es werden Filme gezeigt, die es selten oder gar nicht in die deutschen Kinos schaffen und die couragiert genug sind, sensible und unangenehme gesellschaftspolitische Themen anzusprechen.

Wie im letzten Jahr kooperiert das Instituto Cervantes Frankfurt mit dem exground filmfest, das vom 13.-22. November in Wiesbaden stattfindet.

Das komplette Programm kann man hier einsehen, Karten zum Preis von 6,00 EUR (ermäßigt 5,00 EUR) sind an der Abendkasse des Instituto Cervantes erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter filme, Veranstaltungen

Brasilianische Filme bei Exground

Das renommierte Independent-Filmfestival Exground beginnt in dieser Woche in Wiesbaden. Neben dem zusammen mit dem Instituto Cervantes ausgerichteten Länderschwerpunkt Spanien sind in diesem Jahr auch zwei aktuelle Filme aus Brasilien im Programm.

Am 22.November, 22.00 Uhr wird der Film Estômago von Marcos Jorge gezeigt, bereits am 15. November, 20.00 Uhr läuft im Alpha Kino Baixio das Bestas von Cláudio Assis, beide natürlich im Original mit Untertiteln.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische filme, Nicht kategorisiert, Veranstaltungen