Tagesarchiv: 5. Februar 2010

Berlinale 2010

In der kommenden Woche beginnt die diesjährige Berlinale, und seit ein paar Tagen ist nun auch das Programm online.

Im Hauptwettbewerb laufen in diesem Jahr keine Filme aus Portugal oder Brasilien, aber in einigen Sektionen (Panorama, Berlinale Shorts und Forum) sind eine ganze Reihe von Werken lusophoner, vor allem brasilianischer Regisseure vertreten.  In der Retrospektive Play it again werden Filme von Walter Salles (Central do Brasil) und Glauber Rocha (António das mortos) gezeigt.

Alle Filme aus Brasilien finden Sie hier, die Filme mit portugiesischer Beteiligung hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter berlin, brasilianische filme, filme, portugiesische filme

Prémio Vergílio Ferreira

Der von der Universität Évora in diesem Jahr zum 14. Mal vergebene Prémio Vergílio Ferreira  geht an die portugiesische Schriftstellerin Luísa Dacosta.

Luísa Dacosta wurde 1927 in Vila Real geboren und arbeitete bis zur ihrer Pensionierung als Lehrerin. 1995 begann sie ihre schriftstellerische Karriere, sie ist vor allem als Kinderbuchautorin bekannt, hat aber auch Bände mit Kurzerzählungen und autobiographische Texte verfasst. Der Preis wird Luísa Dacosta am 1.März, dem Todestag von Vergílio Ferreira, verliehen.

Einige Titel von Luísa Dacosta finden Sie hier in unserem Angebot.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Buchhandlung, kinder-und jugendbücher, literatura portuguesa, literaturpreise