Schlagwort-Archive: Kolloquium

Kolloquium – Aspectos da Lusofonia

Die Portugiesisch-Brasilianische Abteilung am Seminar für Übersetzen und Dolmetschen (SÜD) der Universität Heidelberg lädt ein

zum Kolloquium

Aspectos da Lusofonia – Facetten der portugiesischsprachigen Welt

am 20. Januar 2011, ab 9.00 Uhr, Universität Heidelberg
Konferenzsaal KS II, SÜD, Plöck 57A

Vortragende:
Dr. Sílvia Melo Pfeifer, Portugiesische Botschaft Berlin
Prof. Dr. Helmut Siepmann, Universität Köln
Prof. Dr. Gabiele Beck-Busse, Universität Marburg
Lúcia Caleen, Universität Trier
Luís Vicente, Theatergruppe ACTA Algarve

Die Vorträge werden auf Portugiesisch gehalten und von den Studenten des Instituts simultan gedolmetscht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Veranstaltungen

Torga-Kolloquium in Hamburg

BichosDer Geburtstag von Miguel Torga, einem der bekanntesten portugiesischen Dichter, jährte sich in diesem Sommer zum 100.Mal. Während des Jahres gab es eine Reihe von Gedenkveranstaltungen. Der portugiesische Verlag Dom Quixote hat begonnen, das Werk Torgas neu aufzulegen, das zu Lebzeiten des Autors im Selbstverlag erschienen ist. Beispielsweise sind in diesem Jahr seine Tagebücher neu erschienen, ebenso wie Vindima, Senhor Ventura, Portugal sowie die Erzählbände Bichos, Contos da Montanha und Novos Contos da Montanha, letztere im Taschenbuch. Bedauerlicherweise sind im Augenblick keine Übersetzungen seiner Werke ins Deutsche lieferbar. Der hier sehr aktive Verlag Beck&Glückler aus Freiburg musste seine Tätigkeit Ende der 90er Jahre einstellen.

Zum Abschluss des Jubliläumsjahres veranstaltet die Universität Hamburg zu Ehren Torgas vom 13.-15.Dezember ein dreitägiges, internationales Kolloquium. Das komplette Programm lässt sich hier einsehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter literatura portuguesa, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur, Veranstaltungen