In Memoriam Al Berto

Al BertoDer leider viel zu früh verstorbene portugiesische Dichter Al Berto (1948-1997) wäre heute, am 11. Januar, sechzig Jahre alt geworden. Sein Werk wurde in Portugal im wesentlichen bei Assirio&Alvim verlegt.

In deutscher Übersetzung liegen drei Titel vor, die alle im Berliner Elfenbein Verlag erschienen sind und auf dessen Webseite sich auch einige Textauszüge nachlesen lassen. Es handelt sich um die Gedichtbände Salsugem-Salz, Horto de Incêndio-Garten der Flammen, sowie den Roman Mondwechsel (Originaltitel: Lunário).

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter literatura portuguesa, portugiesische Autoren

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.