Tagesarchiv: 31. Januar 2012

Flavio Quintale: Os Peppini – Buchvorstellung in Berlin

Die Deutsche Gesellschaft für die Afrikanischen Staaten Portugiesicher Sprache (DASP e.V.) trifft sich am 1. und 2.Februar  in der Brasilianischen Botschaft Berlin, Wallstraße 57 zum interdisziplinären Kolloquium „Lusophone Stadtkulturen“.

Im Rahmen der Veranstaltung stellt der in Deutschland lebende, brasilianische Autor Flavio Quintale am 2.2. um 17.00 Uhr seinen eben erschienenen Roman Os Peppini vor. Einführung und Moderation: Prof. Dr Helmut Siepmann. Der Roman erzählt die Geschichte einer aus Italien stammenden Familie in São Paulo und spielt im gesamten 20. Jahrhundert.

Das Buch wird in Deutschland von TFM vertrieben, wir sind auch zur Veranstaltung in Berlin vor Ort.


Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter berlin, brasilianische literatur, Veranstaltungen

Programmtipp – 3sat – CIDADE VELHA – eine portugiesisch-afrikanische Ehe

3sat zeigt am 5. Februar um 19.40 Uhr in der herausragenden Reihe „Schätze der Welt – Erbe der Menschheit“ in Erstausstrahlung einen Film von Eva Witte: CIDADE VELHA -eine portugiesisch-afrikanische Ehe über Ribeira Grande, heute Cidade Velha genannt – ein kleines Fischerdorf und UNESCO-Weltkulturerbe auf den Kapverden.

Ausführliche Informationen zur Sendung finden Sie auf der Seite des SWR, der die Reihe produziert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter cabo verde