Schlagwort-Archive: juan gabriel vásquez

Prémio Literário Correntes d’Escritas geht an Juan Gabriel Vásquez

Das größte Literaturfestival Portugals, die Correntes d’Escritas im nordportugiesischen Póvoa de Varzim wurde heute eröffnet. Die Bekanntgabe des Preisträgers des mit 20.000 Euro dotierten Prémio Literário Casino da Póvoa erfolgte traditionell im Rahmen der Eröffnungszeremonie.

In diesem Jahr ging der Preis an Juan Gabriel Vásquez aus Kolumbien.  Die Jurymitglieder Fernando Pinto de Amaral, Javier Rioyo, José Mário Silva, Maria de Lurdes Sampaio und Teresa Martins Marques haben sich aus der 14 Titel zählenden Shortlist mehrheitlich für das Buch A forma das ruínas entschieden. Der Preis  wird am letzten Tag des Festivals verliehen, zur Preisverleihung wird der Autor erwartet.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter literaturpreise, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur