Tagesarchiv: 3. Dezember 2009

nova cultura! sucht Bücher des Jahres

Zum Jahresende sucht das Literaturportal nova cultura! mit dem wir eng zusammenarbeiten Ihre Bücher des Jahres.

Welches Buch aus dem lusophonen Sprachraum (im Original oder in deutscher Übersetzung) hat Sie 2009 besonders beeindruckt? Schreiben Sie eine kurze Rezension und senden Sie diese  an novacultura (at) gmx.de

Die ersten deutschsprachigen Einsendungen belohnt nova cultura! mit (wie soll es anders sein?) einem Buchgeschenk aus eigener Produktion. Zu gewinnen sind je ein Mal: José Eduardo Agualusa: Das Lachen des Geckos (übersetzt von Michael Kegler, A1 Verlag), Gonçalo M. Tavares: Wasser, Hund, Pferd, Kopf (übersetzt von Michael Kegler, Verlag Der Apfel) und Michael Kegler (Hrsg.): hotel ver mar (zweisprachige Ausgabe mit zeitgenössischer lusophoner Lyrik, erschienen bei TFM).

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Albert von Brunn über „Caim“

Unser Autor Albert von Brunn, von dem zuletzt das Buch Milton Hatoum. Zwischen Orient und Amazonas erschienen ist, hat José Saramagos neuen Roman Caim gelesen, seine ausführliche Rezension mit dem Titel „Der ausgestoßene Rebell. José Saramagos Kain“ finden Sie bei nova cultura!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter josé saramago, literaturwissenschaft, portugiesische Autoren, portugiesische Literatur