Schlagwort-Archive: ussu de bissau

Amadú Dafé aus Guinea-Bissau am 05.Juni in Heidelberg

Amadú DaféDas Institut für Übersetzen der Universität Heidelberg lädt am Mittwoch, dem 5. Juni 2019, 16.15 Uhr – 18.00 Uhr, IÜD, Plöck 57 A, Konferenzsaal KS I oder II ein zu einer Lesung mit Amadú Dafé aus Guinea-Bissau.
Die Veranstaltung ist öffentlich und wird gedolmetscht. Eintritt frei.

Amadú Dafé wurde in Ingoré, Guinea-Bissau, geboren und lebt seit mehr als sechs Jahren in Portugal. Für sein erstes Buch Magarias (2017, leider vergriffen) gewann er mehrere Literaturpreise. Magarias reflektiert, basierend auf der imaginären Fiktion des afrikanischen Aberglaubens, die kulturelle Realität von Guinea-Bissau, die auch ihre lustigen Seiten hat. Vor wenigen Woche veröffentlichte er sein zweites Buch Ussu de Bissau (2019). Es erzählt die fiktive Geschichte eines Taliban-Kindes und porträtiert eine viel grausamere, leider ebenfalls guineische Realität.

Kommentare deaktiviert für Amadú Dafé aus Guinea-Bissau am 05.Juni in Heidelberg

Eingeordnet unter Veranstaltungen