Schlagwort-Archive: josé gil

Prémios PEN-Club

Und weiter geht es mit der Bekanntgabe von Literaturpreisen: Die Preise des portugiesischen PEN-Club werden in den Kategorien Roman, Lyrik und Essay vergeben. Ausgezeichnet wurden José Eduardo Agualusa für seinen Roman Os Vivos e os Outros

In der Kategorie Essay wurde José Gil für O Tempo Indomado prämiert. Hélia Correia erhielt den Preis in der Lyrik-Kategorie für den Gedichtband Acidentes.

Die Preise sind jeweils mit 5000 Euro dotiert und werden von der Direção-Geral do Livro, dos Arquivos e das Bibliotecas (DGLAB) unterstützt.

Kommentare deaktiviert für Prémios PEN-Club

Eingeordnet unter literaturpreise