Lissabon – Rezepte aus dem Herzen Portugals

Portugal als Reiseland ist en vogue, da wundert es nicht, wenn langsam auch die portugiesische Küche hierzulande etwas bekannter wird. Nach dem wunderschönen Portugal-Kochbuch von Alexandra Klobouk aus dem Kunstmann Verlag, ist nun Ende August bei Dorling Kindersley ein neuer Titel erschienen, der sich speziell der portugiesischen Hauptstadt widmet.

Das traditionell aufgebaute Kochbuch enthält viele klassische Rezepte der vielfältigen Lissabonner Küche, wie petiscos, caldo verde, arroz de feijão, aber auch zahlreiche Gerichte, die den Einfluss ehemaliger portugiesischer Kolonien widerspiegeln, wie camarão a moda de Moçambique oder caril de peixe à moda de Goa. Die leckeren Süßspeisen wie pastéis da nata, arroz doce oder toucinho do céu fehlen natürlich auch nicht. Abgerundet wird das Buch mit einigen Restaurantempfehlungen und schönen Aufnahmen Lissabons.

Die Britin Rebecca Seal ist als Journalistin für Zeitschriften und das britische Fernsehen tätig und befasst sich dort hauptsächlich mit den Themen Essen und Trinken.  Ihr Mann Steven Joyce hat die Gerichte für dieses Kochbuch und die portugiesische Hauptstadt fotografisch in Szene gesetzt.

Ab sofort bei uns in der Buchhandlung und online erhältlich:

Rebecca Seal: Lissabon – Rezepte aus dem Herzen Portugals, DK, 24,95 EUR

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kulinarisches

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s