Konzert – Renato Borghetti am 4.3. in Frankfurt

Instrumentalmusik aus Brasilien steht am kommenden Samstag, dem 4.3., ab 20.00 Uhr in der Frankfurter Brotfabrik auf dem Programm. Die Bühne betritt der aus dem Süden Brasiliens stammende Renato Borghetti (Knopfakkordeon) mit den Musikern Daniel Sá, Victor Peixoto, Pedro Figueiredo die Bühne.

Seit Anfang der Achtzigerjahre hat der 1963 geborene Folkmusiker Renato Borghetti, von seinen Fans liebevoll Borghettini genannt, über 20 Alben eingespielt und stand u.a. mit Stéphane Grapelli, Ron Carter und Hermeto Pascoal auf der Bühne. Namen, die für europäischen und US-amerikanischen Jazz der Extraklasse und brasilianische Avantgarde stehen.

Eine Veranstaltung der Brotfabrik in Zusammenarbeit mit dem Centro Cultural Brasileiro em Frankfurt CCBF.

Eintritt VVK 18,00 EUR + VVK-Gebühr, Abendkasse 22,00 EUR, Brotfabrik, Bachmannstr. 2-4

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter brasilianische musik, frankfurt

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.