Schlagwort-Archive: o paraíso e outros infernos

José Eduardo Agualusa: O Paraíso e outros Infernos

Eben erschienen ist ein neues Buch des angolanischen Autors José Eduardo Agualusa, der auch hierzulande schon bekannt und übersetzt ist. Es trägt den schönen Titel O Paraíso e outros Infernos (deutsch etwa: „Das Paradies und andere Höllen“) und enthält in chronologischer Abfolge die Kolumnen, die er seit 2013 bis heute regelmäßig in der brasilianischen Zeitschrift Globo sowie im angolanischen Onlineportal Rede Angola veröffentlicht hat. Außerdem sind einzelne Tagebuchaufzeichnungen aus den Jahren 2013-2018 enthalten.

Die Themen der Texte sind dementsprechend ganz unterschiedlich und reichen von der portugiesischen Literatur über die aktuelle politische Situation in Angola, von der Traumtheorie bis zur Schönheit der Ilha de Moçambique, doch immer im besonderen literarischen Stil Agualusas, der die Grenzen der Zeit und des Zufalls überschreitet.

Da das Buch noch nicht in deutscher Übersetzung erschienen ist, möchten wir Ihnen außerdem noch Agualusas letzten Roman Eine allgemeine Theorie des Vergessens (Teoria geral do esquecimento), Deutsch von Michael Kegler, erschienen bei C.H. Beck ans Herz legen.

José Eduardo Agualusa: O Paraíso e outros Infernos, Quetzal 2018

José Eduardo Agualusa: Eine allgemeine Theorie des Vergessens C.H. Beck 2017

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter angolanische literatur