Schlagwort-Archive: emons

Urlaub an der Algarve – Lesetipps

In einigen Bundesländern haben heute schon die Sommerferien begonnen. Sollten Sie zufällig nach Portugal an die Algarve reisen, passt vielleicht noch eins der folgenden Bücher in den Koffer.

Catrin George Ponciano, die schon viele Jahre in Portugal lebt, empfiehlt in ihrem gleichnamigen Buch 111 Orte an der Algarve die man gesehen haben muss. Hier erfährt man in kleinen Geschichten zum Beispiel, warum das Glückssymbol der Templer von der Inquisition verboten wurde oder ob ob Ulysses tatsächlich in Faro gewesen ist. In jedem Fall ein charmanter Reisebegleiter für den Urlaub in Portugals Süden.

Die Krimireihe von Gil Ribeiro, der eigentlich Karsten Schmidt heißt und auch Drehbücher für den ARD-Tatort schreibt, findet nach dem letztjährigen Erfolg  eine Fortsetzung. Der Hamburger Kommissar Leander Lost, der seinen Kollegen in Fuseta an der Algarve hilft, begibt sich im neuen Fall Spur der Schatten auf die Suche nach einer verschwundenen Kollegin und kommt dabei mit der kolonialen Vergangenheit Portugals in Berührung.

Sollten Sie übrigens mit Condor in den Urlaub fliegen, können Sie 1 Kilogramm Gepäck mehr mitnehmen – vielleicht ja in Buchform :-)), wenn Sie sich bei uns oder in einer anderen der teilnehmenden Buchhandlungen einen „Buch an Bord“-Aufkleber abholen. Diese Aktion des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels mit Condor gilt für Reisen im Juli und August 2018.

Die hier besprochenen Bücher gibt es wie immer vor Ort bei uns in der Buchhandlung oder in unserem Onlineshop.

Catrin George Ponciano: 111 Orte an der Algarve die man gesehen haben muss., Emons 2018, 16,95 EUR

Gil Ribeiro: Spur der Schatten, Kiepenheuer&Witsch, 2018, 14,99 EUR

Kommentare deaktiviert für Urlaub an der Algarve – Lesetipps

Eingeordnet unter reise